German Catalan English French Italian Persian

Bodenaufbereitung

Bodenverbesserung Bodenstabilisierung Bodenvermörtelung Bodenverfestigung

Bodenaufbereitung -- nichts bewegte die Gemüter der Abfallwelt, sowie der Bauwelt, in der Vergangenheit so sehr wie dieses Thema.

Das Thema ist genauso komplex wie Boden im Boden bzw auf der Halde.

Wo es viel Bewegung gibt, kommen viele Lösungen zusammen.

Hier finden sich Texte, Anregungen, Rezepte, Meinungen (und können auch ohne besondere Erwähnung von dritten sein / beinhalten) zum Thema.

Es gibt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

Durch unsere Anlagentechnik --Soilmixanlage -- sind wir sehr in dem Thema "drinn" -- daher hier eine historisch gewachsene Textsammlung.

 

 

Boden ist Rohstoff

Moderne Tiefbau- bzw. Bodenbaustellen fordern qualitativ hochwertige Böden.

Ein Bodenaustausch steht im Konflikt mit dem Kreislaufwirtschaftsgesetz und der Maxime, ressourcenschonend zu wirtschaften.

Bodenverbesserung Bodenstabilisierung
Im modernen Tiefbau werden hochwertige, standfeste Böden gefordert. Die von uns angebotenen Bodenaufbereitungsanlagen wurden entwickelt, um ein groîes Bodenvolumen stationär oder mobil  aufzubereiten.

Die fast 100 %-tige Durchmischung läît das Material  reagieren, das beinhaltete Wasser wird aufgetrocknet oder ausgetrieben - es entsteht in einem Arbeitsgang einbaufähiger, verdichtbarer und standfester Boden.

Boden-Dekontamination
Durch die optimierte Mischtechnik Mischanlagen wird der Zuschlagsstoff direkt an das Mischgut (auch Kompost) gebracht. Daher reduziert sich die “Impfzeit” auf ein Minimum.
Der mikrobiologische Prozeî kann sofort optimiert starten.

Schlammstabilisierung
Mit den Mischanlagen ist Schlammstabilisierung sowie Schlammkonditionierung für verschiedene Einsatzzwecke machbar.

Flüssigboden
Die SOILMIX ® Mischanlage z.B.  ist bestens geeignet, die Grundstoffe für zertifizerbaren Flüssigboden mit stets gleichbleibenden Produkteigenschaften herzustellen.  

Trockung von Kohle
Die SOILMIX ® Mischanlage hat sich  hervorragend bewährt, aus Kohle das Wasser zu vertreiben.

DruckenE-Mail

Anlagentechnik zu Bodenaufbereitung

Wenn man von den üblichen Schaufelseparatoren absieht, ebenfalls alle wie auch immer gearteten Fräsen aussen vor  lässt, gibt's nur noch unsere Mischanlagen, welche die Bodenaufbereitung mit Rezepten, Protokollen, entsprechend den aktuellen Güteanforderungen  aufbereiten können.  

Wir verfolgen dabei verschiedene  Konzepte :

-- einfach geartete Bodenaufbereitung -- einfache Maschine -- "Boden plus Kalk" wird fest
 
-- kompliziert, weil Anforderungen (z.B. Thema "RAL Flüssigboden") sehr genaue Dosierungen, (Verarbeitungs-)Protokolle, Chargenberichte, Rezepte
 
--schwierig, weil Boden oder "bodenähnliche Materialien" schwer durch die Anlagen gehen (Stichwort : nasser Lehm, Klärschlamm oder Fluß / Wattenschlamm)

Auf alle Fragen können wir passgenaue Anlagenkonfigurationen, basierend auf zwei Grundkonzepten,  liefern.

Eine Kombination von der einen Anlagetechnik mit der anderen ist ebenfalls möglich.

Es steht folgendes Anlagenkonzept zur Verfügung:

DruckenE-Mail

SOILMIX-Mischanlagen

--Klein,
--Container-mobil,
--Rezeptverwaltung,
--Doppelwellenzwangsmischer

DruckenE-Mail