German Catalan English French Italian Persian

Kabeltrassen: Erdkabel müssen nicht teuer werden.

Kabeltrassen: Erdkabel müssen nicht teuer werden.

Heiße Temperaturen im Sommer erhöhen unseren Energiebedarf: Klimaanlagen, Wärmetauscher, Gefriertechnik sind die Last unserer Zivilisation.
Wer uns die nötige Energie aus anderen Quellen zur Verfügung stellen möchte, muß nach derzeitigen Erkenntnissen den Strom von "weiter" her holen :
Kabeltrassen durchqueren unser Land.

Wir greifen hier einen Artikel der "Südwestpresse"   auf.
Demnach sollen "im Süden" --"Südlink"-- auch (mehr) Erdkabel geplant werden - es ist sogar von "weitestgehend unter der Erde" die Rede.
 
Erdkabel benötigen Baustoffe aus Boden oder bodenähnlichen Materialien, die anwendungsgerecht gemischt und verfüllt werden.  

Unsere SOILMIX® -Technologie  ist in der Lage, große Mengen (bis zu 100 cbm / h -- in besonderen Konfigurationen bis zu 150 cbm /h) wiederholbar rezeptgenau nach eingestellten Rezepten bei gleichzeitiger Homogenisierung. zu mischen - ein Größtkorn wird auf ca. 1/3 seiner Ursprungsgröße reduziert.

bodenslider1

Grabenaushub (oben) zu bearbeiteten "Bodenersatzbaustoff"  im Graben (unten)

bodenslider4

Solche Mischungen können  Anwendung finden im Untergrund, um die Kabel in einem zertifizierbaren Umfeld zu betten oder im Bereich des Oberbodens, wo aufgelockerte Deckschichthorizonte wieder hergestellt werden müssen.

Die SOILMIX® Anlagen ermöglichen einen großen Durchsatz bei gleichbleibender Qualität - hier ergibt sich ein Einsparungspotential zu Realisierung dieser Baustellen.

Zur Anwendung gelangen die SOILMIX-Anlagen durch Bau-, bzw. Tiefbauunternehmen, welche den kalkulatorischen Vorteil innerhalb der Ausschreibungsphase nutzen können.

Wir beraten Sie gerne.

DruckenE-Mail