decaenfritfa

RICHEL Rundbogenhalle / Folienhallen -- genhemigungsfrei ?

 

 

Sorry für die schlechte Bildqualität!

Sind RICHEL-Rundbogenhallen baugenehmigungspflichtig ?

 

Unseren Erfahrungen nach im Allgemeinen :

für 98% aller Gewerbetreibenden "JA, genhemigungspflichtig", für ca 60% der Landwirte "JA, genehmigungspflichtig".

Genehmigungsfreiheit wird in erster Linie durch die Landesbauordnung der Länder, darin unter dem Abschnitt "genehmigungsfreie Bauwerke" bzw "Freistellungsverfahren" bestimmt.

In den meisten Bundesländern ist für land- und forstwirtschaftliche Nutzung ein Gebäude unter 4 oder 5m mit einer Grundfläche unter 100 qm genehmigungsfrei. Dieses variiert sehr häufig und ist je nach Bauordnung sehr unterschiedlich.

Letztendlich ... SIE müssen das Bauwerk vor dem örtlichen Bauamt verantworten. Andersherum ... Ich würde die Halle so planen, das sie, sollte die Genehmigungsfreistellung in Frage gestellt werden, in jedem Falle alle Vorraussetzungen, sollte sie genehmigt werden müssen und (nachträglich) geprüft werden, erfüllt.

(Den Vorbehalt der Nachprüfung beinhalten alle Bauordnungen.)

Das heisst für diesen /jeden Einzelfall :

Die Halle muss in jedem falle für Schnee und Wind nicht nur ausreichend, sondern richtig bemessen sein. Stichwort "Ist ja nur eine Lagerhalle" --- wir halten nichts davon, die Halle zu dünn zu bemessen, nur weil man Geld sparen will. Weil es Ihr Geld ist, was Sie ausgeben und Sie von Anfang an richtig dabei beraten sein sollten.

Es nutzt weder Ihnen noch uns, wenn eine Halle billigst eingekauft wurde, und dann "zu wenig Stahl" innehat,um Schnee und Windbelastungen (wir bekommen noch sehr viel ausgeprägtere Wetterphänomene in den nächsten Jahren) standzuhalten.

Erinnern Sie sich noch an das Märchen von den drei kleinen Schweinchen, welche Häuser bauten ?

Aus diesem Grund ... soviel Planung wie nötig, so viel Stahl wie nötig -- auch mit Hinblick auf die Jahre, die noch kommen werden.

Und auf dem Bauamt lieber einmal mehr fragen, als später die Halle demontieren müssen und eventuelle Strafgelder zu bezahlen.

Fragen kostet nichts - Demontage sehr viel - wir, bzw RICHEL nimmt die Halle i.A. nicht zurück. Eine Genehmingung beinhaltet einen Bauantrag. Dieser beinhaltet eine Statik als wichtigstes Element. Die restlichen Fragen in Bezug auf Umeltverträglichkeitsprüfung, Nachbarschaftsrecht, etc ... können wir von unserer Seite nicht klären, das muss das örtliche Bauamt entscheiden. Eine von uns in Auftrag gegebene, projektbezogene Statik kostet bei uns einen im Verhältnis nur geringen Pauschalpreis, da unser Statiker im Thema ist und sehr schnell und geübt die Statik erstellen kann. Hierraus resultiert der zu der Halle gehörene minimale Binderabstand, bzw. die definitive Aussage "geht / geht nicht", nach der wir unser Angebot richten. 

 

Drucken E-Mail

Gebrauchte Hallen - Rundbogenhallen - Folienhallen

Augen auf beim  (Gebraucht-)Hallen- Kauf !

Aus aktuellen Anlass ... wieder mal einer mehr ...

Es werden -- natürlich -- auch gebrauchte Rundbogenhallen oder Hallen angeboten. In der "Bucht", in (Fach-) Zeitungen ...  Manches "Schnäppchen" scheint hier zu warten -- jedoch haben wir die Erfahrung gemacht, das es manches Mal zu unangenehmen Überraschungen kommen kann.

Wir raten zu folgendem :

Überprüfen Sie beim Kauf nicht nur die Vollständigkeit des Bausatzes.

Überprüfen Sie, ob die Halle zu Ihnen passt. Vielfach ist zwar eine Statik für die vorhandene Halle erstellt worden, aber die Statik gehört zu dem Aufbauort, an dem die Halle vorher stand.  Wichtig ist jetzt, für Sie zu erfahren, ob die gebrauchte Halle von Ihren statischen Eigenschaften zu Ihrem (neuen) Standort passt.

Bei den Rundbogenhallen von RICHEL z.b. übernehmen wir  gerne eine Dimensionierung  für Sie und bewerten die statischen Eigenschaften per Telefon der von Ihnen vorgefundenen Halle. Das erspart Ihnen vielleicht eine Menge Ärger und Umbaukosten, um die Halle später Ihren örtlichen Gegebenheiten anzupassen. 

Zusätzlich könnten wir Ihnen dann  auch eine Statik für Ihr geplantes Objekt anbieten. Den Preis berechnen wir dann nach Aufwand. 

Senden Sie uns einfach eine Email mit Ihren Kontaktdaten und den Eckdaten der vorgefundenen Halle. (Profil, Breite, Länge, Binderabstand)

Andere Hallentypen (als RICHEL) ... hier wird's komplizierter. Gerne helfen wir Ihnen aber weiter.

Drucken E-Mail

Diese Webseite verwendet Cookies.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.
Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.